Nachlese / Fotos

Adventbazar

 

Alle Jahre wieder – unser Adventbazar im Waldorfkindergarten Bad Vöslau!

Der Adventbazar im Waldorfkindergarten Bad Vöslau erzeugte auch am 2.12.2017 wieder eine ganz besondere Stimmung und Atmosphäre, ein Weitertragen der andächtigen und ruhigen Adventzeit. Nach der Eröffnung durch die Streicher der Musikschule Gainfarn sprach Frau Stadträtin Anita Tretthann im Namen unseres Herrn Bgm Dipl. Ing. Christoph Prinz von der Freude, unseren Waldorfkindergarten in der Gemeinde Bad Vöslau zu haben. Wir fühlen uns dadurch geehrt und in unserem Bemühen für das Wohl der Kinder ganz verstanden! Denn wo selbst gefertigtes Waldorfspielzeug und viele herrliche Köstlichkeiten zu bewundern und erwerben sind, haben nicht nur die kleinen Kinderherzen ihre Freude daran. Ein besonderer Höhepunkt war das Märchen «Sterntaler».  Es wurde in spezieller Inszenierung als Waldorfpuppenspiel für Kinder und  auch größere «Junggebliebene» dargeboten und vom Publikum mit großer Bewunderung bedankt.

Ja, und wer gerne mehr über unseren Waldorfkindergarten erfahren möchte, ist jederzeit herzlich willkommen!

 

 

Adventgärtlein  

                  

Gerne möchte ich hiermit unser traditionelles alljähriges öffentliches Adventgärtlein kurz vorstellen und in die Herzen wie auch in das Bewusstsein der Menschen bringen. Dieses Ereignis ist für unseren Kindergarten der «Vorbote» des Advents und des damit verbundenen Adventbazars. Das Adventgärtlein findet immer am Vorabend des Bazars statt. Zu diesem Anlass wird am Boden aus Tannenzweigen eine Spirale gelegt, in deren Mitte eine große Kerze brennt. Jedes Kind bekommt einen Apfel, in dem eine Kerze steckt. Ein Kind nach dem anderen geht nun den Weg in die Spirale und zündet seine Kerze an der großen Kerze in der Mitte an. Während es wieder nach außen geht, stellt es sein Apfellicht auf einen der Goldsterne, die auf der Spirale liegen. Mit jedem weiteren Apfellicht erstrahlt die Spirale heller. Harfe, Geige und gesungene Lieder bringen uns dabei in eine ruhige Stimmung, in der Innehalten, Stillwerden und innere Einkehr für alle Anwesenden möglich werden. Andrea G. Nutz, Leiterin des Kindergartens
 
Besonders für viele neue Eltern und auch Besucher ist es erstaunlich, was alles in Eigenregie alljährlich vom Kindergartenteam und den Eltern geplant, organisiert und durchgeführt wird. 

Fleißige Hände beginnen schon im Sommer mit liebevoller Hand, schöne Dinge herzustellen. In diesem Jahr  waren die selbstgestrickten Spieltiere, gefilzte Mäuse mit Behausung und Wolle-Engel die Highlights. Es gibt Puppen, Schlummerle, Pferdeleinen, Maria und Josef und die Heiligen drei Könige  als Stehfiguren, Kunsthandwerk, Bücher und vieles mehr.

Laternenfest / Lichterfest  

Osterbazar

 

Impressionen

Weitere Infos unter: Tel. 02252/77202, info@waldorf-badvoeslau.at

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!